Der Urlaubsplaner sollte auf einem Teamlaufwerk abgelegt werden, so dass jeder Zugriff hat und die Urlaubswünsche gesammelt und koordiniert werden können, bis die Planung "final" steht. 

Danach kann er unterjährige Fehltage aufnehmen und erlaubt einen schnellen Überblick über An- und Abwesenheit. Bewährt hat sich auch der Andruck von 3 Monaten zum Aushang am Whiteboard.


Technische Hinweise

Die Datei erfordert die Microsoft-Anwendung Excel und enthält Makros. Sofern diese auf Nachfrage beim Öffnen nicht aktiviert werden oder der Speicherbereich nicht als „vertrauenswürdig“ gekennzeichnet ist, kann sie in bestehender Form nicht genutzt werden.

Das Arbeiten mit Excel-Dateien, die Makros enthalten ist derzeit nicht mit den Office-Anwendungen auf Smartphones oder Tablets möglich. Sie können keine VBA-Makros ausführen und deaktivieren Links und Verknüpfungen. Zum Arbeiten mit dieser Datei ist ein Laptop oder Desktop-PC mit der entsprechenden Software nötig.

Trotz jahrzehntelanger Erfahrung mit der Excel-Anwendung sowie größtmöglicher Sorgfalt, kann bei diesen kostenfreien Tools natürlich keinerlei Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Fehlerfreiheit und Aktualität übernommen werden. Wenn die Dateien nicht oder nicht mehr benötigt werden, bitte ich sie zu löschen. 

Info: Bitte nicht direkt öffnen, sondern zunächst speichern und dann mit der Excel-Anwendung öffnen.